Schlaraffia Berolina e.V.

Direkt zum Seiteninhalt


Lulu und ein uhuhertzlich Willekumm im Schlaraffenland des Geistes.


Diese Seiten sind sowohl für Schlaraffen als auch für profane Besucher gedacht.

Wir wollen hier über unser allzeyt fröhliches und immer junges Reych Berolina informieren.

Die Schlaraffia Berolina wurde
am 24. im Lethemond a.U. 6 (24.10.1865), als Tochter der Allmutter PRAGA, gegründet. Sie hat ihrerseits zahlreiche Tochterreyche hervorgebracht, von denen einige in den Widrigkeiten des Zeitlaufes wieder erloschen sind. Bis heute florieren die hohen Reyche Lipsia, Grazia, Hannovera, Hammonia, Carolsuhu, Franciscana California, Milwaukia, Potsdamia, Lietzowia, Porta Ontariae, Porta Arduennae und Castrum Siamesiae.


Die Berolina-Reychsfarben sind Rot-Blau. Gesippt wird freitags um Glock 8 des Abends in der Arminburg.


Freude und Freundschaft durch Kunst und Humor.



Stand: 09.12.2018
Zurück zum Seiteninhalt